Wertvolle Maßnahme in Thusis: Programm Integration +++ Welche Firma hat Praktika zu vergeben?

10. Juni 2013
By
Programm Integration Thusis: Markus Meuli ist neuer Leiter - Es werden Praktikumplätze in Thusis und Umgebung gesucht

Programm Integration Thusis: Markus Meuli ist neuer Leiter – Es werden Praktikumplätze in Thusis und Umgebung gesucht

Markus Meuli organisiert als Einsatzleiter seit dem 1. Februar 2013 in Zusammenarbeit mit der Forst-Werkgruppe das Programm Integrationm berichtet die Gemeinde Thusis.

Das Programm beschäftigt Sozialhilfebezüger aus der Gemeinde Thusis. Sie erhalten einen geregelten Tagesablauf und führen gemeinnützige Arbeiten für die Gemeinde aus. In einem weiteren Schritt werden die Teilnehmer in den Arbeitsmarkt zurückgeführt.

Markus Meuli arbeitet eng mit dem regionalen Gewerbe und den zuständigen kantonalen Amtsstellen zusammen.

Das Programm ist auf Praktikumsstellen angewiesen, damit die Teilnehmer in verschiedenen Branchen schnuppern und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

An Arbeitgeber gerichtet schreibt die Gemeinde Thusis:

Scheuen Sie sich nicht, mit Herrn Meuli Kontakt aufzunehmen. Tel. 081 651 16 32

Share

Tags: , , , ,





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion