Unfall mit Führerflucht auf der A13 bis Zillis: 4 Fahrzeuge beteiligt – Kapo sucht Zeugen

Auf der Autostraße A13 bei Zillis ist es am Freitagabend zum einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen verletzten sich leicht.

Zwei beteiligte Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Der mutmaßliche Verursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um das Geschehene zu kümmern.

Die berichtet die Kapo Graubünden in einer aktuellen Polizeimeldung und veröffentlicht einen Zeugenaufruf.

Voll Unfallmeldung, weitere Fotos: Polizei24.ch

Am Freitag ereignete sich auf der A13 bei Zillis ein Unfall mit Führerflucht  (Polizeifoto: Kapo Graubünden)

Am Freitag ereignete sich auf der A13 bei Zillis ein Unfall mit Führerflucht (Polizeifoto: Kapo Graubünden)

Share