Thusis: Komplette Schreinerei Flütsch wurde heute versteigert

Im Auftrag von Gion Flütsch versteigern wir das gesamte Inventar der Schreinerei Flütsch GmbH, so die Maschinenliquidations AG auf ihrer Webseite. Der Auktionsort wird ausgeschildert ab Autobahnausfahrt Thusis-Nord, heißt es weiter.

Die 1999 gegründete Firma an der Palastraße 2 hatte gemäß Handelsregister folgenden Zweck:

Betrieb einer Schreinerei mit Innenausbau und Möbelherstellung, Handel mit Möbeln und verwandten Produkten sowie Planung und Beratung im Zusammenhang mit Umbauten; die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen errichten, sich an andern Unternehmungen im In- und Aus£land beteiligen oder erwerben oder sich mit solchen zusammenschließen und kann Grundeigentum erwerben, verwalten und veräußern.

Das Zeichen für das britische Pfund ist im Originalauszug übrigens so eingetragen. Offenbar hat sich der Handelsregisterführer damals einen Scherz erlaubt.

Jetzt scheint die Firma jedenfalls Geschichte. Auf der Webpräsenz der Liquidationen AG sind dutzende von Schreinereimaschinen aufgeführt, welche heute versteigert wurden.

Die komplette Schreinerei Flütsch GmbH in Thusis wurde heute versteigert (Bildschirmfotoausriß: Liquidationen AG)

Die komplette Schreinerei Flütsch GmbH in Thusis wurde heute versteigert (Bildschirmfotoausriß: Liquidationen AG)

 

 

 

 

 

Share