Posts Tagged ‘ ARA Waldau ’

Zwei energiebewußte “Unternehmen” in Cazis zertifiziert

9. August 2013
By

Zwei Unternehmen im bündnerischen Cazis reduzieren kontinuierlich ihren Energieverbrauch und erfüllen die vorgegebenen Einsparziele. Das EWZ unterstützt seine Geschäftskunden zum Einstieg in das KMU-Modell der Energie-Agentur der Wirtschaft. Energieeffizienz zahlt sich aus und schont die natürlichen Ressourcen, so das EWZ. Das EWZ ist seit dem…

Weiter lesen

Rothenbrunnen: Polenweg ab 1. Oktober gesperrt – bis 15. Dezember

24. September 2012
By
Rothenbrunnen: Polenweg ab 1. Oktober gesperrt – bis 15. Dezember

Aufgrund  von Bauarbeiten für den Anschluß der Abwasser-Entsorgung Feldis an die ARA Waldau bleibt der Polenweg vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2012 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Schützenweg. Wissen: Woher kommt eigentlich der Name “Polenweg”? Nach der Niederlage der polnischen Armee 1939 flohen…

Weiter lesen

Samstag: ARA Waldau und Realta Biogas AG mit Tag der offenen Tür

21. September 2012
By
Samstag: ARA Waldau und Realta Biogas AG mit Tag der offenen Tür

Am Samstag 29.09.2012 findet ein Tag der offenen Tür bei der ARA Waldau und der Realta Biogas AG statt. Begrüßung an Ansprachen beginnen um 11 Uhr, es gibt eine Festwirtschaft und auch für Kinder ist gesorgt: Es hat ein Unterhaltungsprogramm für die Kleinen. Die Realta…

Weiter lesen





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion