Spital Thusis: Neuer Leitender Arzt Geburtshilfe und Gynäkologie

18. November 2013
By
Herr Dr.med. Vaclav Jordan

Herr Dr.med. Vaclav Jordan

Die Betriebskommission des Spitals Thusis hat Herr Dr.med. Vaclav Jordan zum neuen Leitenden Arzt Geburtshilfe und Gynäkologie gewählt. Er tritt seine Tätigkeit in Thusis am 25. November 2013 an. Bis dahin wird Herr Dr. med. Willi Walker für die Frauen der Geburtshilfe und Gynäkologie da sein. Bereits heute danken wir ihm auf diesem Wege für seinen Einsatz für das Spital Thusis.

Dr. Jordan wurde 1963 in Tschechien geboren. Er absolvierte sein Medizinstudium in Brünn, 1993 erhielt er die Anerkennung als Facharzt Geburtshilfe und Gynäkologie. Während 12 Jahren erarbeitete er sich in verschiedenen grösseren Frauenkliniken in Tschechien einen umfangreichen Erfahrungsschatz. Ab 2002 war er in verschiedenen Kliniken in Deutschland und in Österreich tätig. Anfangs 2013 kam er in die Schweiz, wo ihm die schweizerische Medizinalberufekommission in diesem Februar die Anerkennungsbestätigung des Weiterbildungstitels Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe erteilte. Am Spitalzentrum Biel übernahm Dr. Jordan eine befristete Stelle als Facharzt Geburtshilfe und Gynäkologie. Zusammen mit seiner Lebenspartnerin und seiner 5-jährigen Tochter möchte sich Dr. Vaclav Jordan langfristig in Thusis niederlassen.

Dank seiner langjährigen und vielfältigen Erfahrungen in verschiedenen Ländern ist Dr. Jordan heute ein bestens qualifizierter Generalist in der Frauenheilkunde. In der heutigen Zeit der Spezialisierung sind solche Generalisten nur schwer zu finden. Dadurch ist er prädestiniert für die Tätigkeit in einem kleinen Spital. Die Geburtshilfe bezeichnet Dr. Jordan als sein Steckenpferd.

Mit seiner Philosophie passt Dr. Jordan in idealer Weise zur erfolgreichen Geburtshilfe im Spital Thusis. Die Geburtenzahlen haben sich in den letzten Jahren massiv erhöht. Das Spital Thusis schätzt sich darum auch sehr glücklich, die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem in Thusis praktizierenden Frauenarzt Dr.med. Trifone Ingellis fortsetzen zu können. Mit dem neuen Frauenarzt Dr. Vaclav Jordan und den beiden erfahrenen Chirurgen Dr.med. Jonas Barandun und Dr.med. Dirk Mewes ist die Gynäkologie und Geburtshilfe in Thusis ärztlicherseits sehr gut abgedeckt. Das weitherum beliebte Hebammenteam rundet mit der äusserst persönlichen und individuellen Betreuung das Angebot der Abteilung Geburtshilfe und Gynäkologie ab.

Share

Tags: , ,





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion