Sils im Domleschg fordert Hundehalter zum Bezug der Hunde-Marken 2013 auf

Archivbild eines Hundes: Er kennt keine Hundesteuern und hat deshalb wohl auch kein schlechtes Gewissen (Tierquaelerei.ch)

Archivbild eines Hundes: Er kennt keine Hundesteuern und hat deshalb wohl auch kein schlechtes Gewissen (Tierquaelerei.ch)

Die Hundemarken für das Jahr 2012 hätten bis 28. Februar 2013 auf der Verwaltung bezogen werden müssen. Leider gibt es immer noch Hundehalter, welche die neue Marke noch nicht bezogen haben, so die Gemeinde Sils iD.

Wir bitten sämtliche Säumigen, dies unverzüglich nachzuholen und die neuen Marken auf der Gemeindekanzlei zu beziehen.

Ehemalige Hundehalter, welche in diesem Jahr keinen Hund mehr besitzen, bitten wir, uns dies mitzuteilen (Tel. 081 651 12 79 oder per Mail: Kanzlei@Sils-iD.ch).

Wer nach Ende Februar im Laufe des Jahres einen Hund anschafft, hat innert 14 Tagen die Steuer zu entrichten, so die Gemeinde weiter.

Share