Rothenbrunnen: Tanklastwagen gekippt und in Vollbrand – A13 in beiden Richtungen gesperrt

Am Freitagmorgen ist gegen 7.30 Uhr auf der Südspur der Nationalstraße A13 bei Rothenbrunnen ein Tanklastwagen gekippt. Er steht in Vollbrand. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

Die A13 ist in beiden Richtungen bis auf Weiteres gesperrt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ist Vorsicht geboten, so die Kantonspolizei Graubünden in einer Meldung von heute morgen.

Weitere Fotos / Polizeimeldungen: Polizei24.ch

2013-07-12 VU Tanklastwagen_300dpi

Tanklastwagenunfall bei Rothenbrunnen auf der A13 (Polizeifoto: Kapo Graubünden)

 

Share