Rothenbrunnen: Kunststoff-Rezyklierung

Kunststoffe sollte man zyklieren - in den Kreislauf zurückführen. Es spart Geld und schont die Umwelt (Foto: Rezyklierung.ch)

Kunststoffe sollte man zyklieren – in den Kreislauf zurückführen. Es spart Geld und schont die Umwelt (Foto: Rezyklierung.ch)

Ab sofort wird in der domleschger Gemeinde Rothenbrunnen mit dem „Poly-Sack-System“ für Kunststoffe (Plastikmaterial) eine neue Rezyklierungsmöglichkeit angeboten. Dies teilt der Gemeinde-Vorstand mit.

Die „Poly-Säcke“ können im Bühler-Rezyklierungs-Zentrum in Unterrealta oder bei der Gemeindekanzlei Rothenbrunnen bezogen werden.

Preis für Polysäcke:

110 Ltr. Fr. 5.–

240 Ltr. Fr. 9.50

Größere Säcke sind nur im Bühler Rezyklierungs-Zentrum erhältlich.

Das Sammelgut muß sauber (besenrein), d.h. ganz entleert und frei von Lebensmittelresten sein.

Den gefüllten Polysack kann man während der Öffnungszeiten im Bühler-Rezyklierungszentrum in Unterrealta abgeben (Montag – Freitag von 13.30 – 16.30 Uhr und jeweils am letzten Samstag im Monat von 08.30 – 11.30 Uhr).

Lesen Sie auch: Bericht „Bühler-Sack“

Weitere Nachrichten mit bezug zu Rothenbrunnen

Share