Präsentation des Kulturarchives Cazis

23. Oktober 2013
By

Kulturarchiv1Am Dienstag 22. Oktober 2013 um 20.00 Uhr hat der Präsident vom Kulturarchiv Cazis Herbert Patt eine rund 2-stündige Präsentation gezeigt, in der das “Gewerbe von Cazis & allen Fraktionen anno dazumal” vorgestellt wurde.

Herbert Patt führte mithilfe einer Präsentation mit vielen Fotos durch diesen Abend und brachte den Zuhörern die alten Zeiten näher. Alle Gewerbe die in diesem Vortrag zur Sprache kamen gibt es heute nicht oder hat eine große Umstrukturierung hinter sich.

Betrachtet wurden die zahlreichen Gewerbebetriebe in Cazis, Tartar, Sarn, Präz und Portein. Neben den alten Fotografien der ehemaligen Gewerbe und Gebäude gab es auch Bilder von Originaldokumenten.

Besonders spannend ist der Vergleich von damals und heute. Einige der Gebäude in denen die Gewerbe ansäßig waren gibt es auch heute noch, meist als Wohnhäuser, andere wurden irgendwann abgerissen und durch ein anderes ersetzt. Wer sich ein bisschen in den Gemeinden auskennt weiß meist genau wo sich dieses oder jenes Gebäude befand, einige werden sich vielleicht sogar noch an die Gewerbe erinnern oder die Menschen auf den Fotos.

Durch die Präsentation lernt man viel über das Leben früher und die Menschen. Wie haben Sie damals gelebt und gearbeitet?

Doch nicht nur über einheimische Gewerbe wurde gesprochen sondern auch über die Wandergewerbe, ein ebenfalls sehr wichtiger Bestandteil des damaligen Lebens.

Die Präsentation in Cazis war gut besucht und durch die Erinnerungen einiger Leute wurden auch kleine Diskussionen angeregt. Wer den Vortrag gestern in Cazis leider nicht besuchen konnte hat am Freitag dem 25. Oktober um 20 Uhr im Tanzsaal Sarn die Gelegenheit es nachzuhohlen. Erneut wird Herbert Patt Sie durch diesen Abend begleiten und viele interessante Geschichten erzählen.

Hier einige Eindrücke der gestrigen Präsentation:

Kulturarchiv2  Kulturarchiv3

Kulturarchiv4

Kulturarchiv5

Kulturarchiv6

Kulturarchiv7

Share

Tags: , , , , , , , ,





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion