Pnö an Steyr-Wohnwagengefährt geplatzt – Unfall auf der Autostraße A13 bei Cazis

Auf der Südspur der Autostraße A13 hat sich am späten Freitagnachmittag eine Kollision zwischen einem schweren Motorwagen und einem Personenwagen zugetragen. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Kurz nach der Rheinbrücke bei Cazis verlor der Lenker eines Steyr-Wohnwagens (Mediendienst Kapo Graubünden: „Steyr Wohnwagens…“) wegen einem geplatzten Reifen die Herrschaft über sein Fahrzeug und schwenkte auf die linke Fahrspur.

Unfall auf der Autostraße A13 bei Cazis wegen geplatztem Reifen an Steyr-Wohmobil (Foto: Kapo Graubünden)

Unfall auf der Autostraße A13 bei Cazis wegen geplatztem Reifen an Steyr-Wohmobil (Foto: Kapo Graubünden)

Zur selben Zeit befuhr ein Personenwagen die Überholspur in der Absicht den SteyrWohnwagen zu überholen.

In der Folge kam es zwischen den zwei Fahrzeugen zu einer Kollision, wodurch der Personenwagen nach links gegen die Mittelleitplanke gedrückt wurde.

Personen kamen keine zu Schaden. Der Personenwagen wurde total und der SteyrWohnwagen leicht beschädigt.

Der Personenwagenlenker wollte das Steyr-Gefährt überholen, als der Pnö platzte (Poliezifoto: Kantonspolizei Graubünden)

Der Personenwagenlenker wollte das Steyr-Gefährt überholen, als der Pnö platzte (Poliezifoto: Kantonspolizei Graubünden)

Share