Parkplätze Thusis: Neue Gebührenpflicht Von Anfang an vermehrt Kontrollen

Es dürfte das neue Parkierungskonzept noch zu Reden geben. Und eine Menge Leute dürften unerwartet Bußen bekommen, denn es gibt keine Übergangsfrist, sondern von Anfang an Kontrollen.

Das neue thusner Parkierungskonzept dürfte noch zu reden geben. Gleich vermehrt Kontrollen und vermutlich eine schöne Bußeneinnahmen-Quelle.

Das neue thusner Parkierungskonzept dürfte noch zu reden geben. Gleich vermehrt Kontrollen und vermutlich eine schöne Bußeneinnahmen-Quelle.

Kein kostenloses Parkieren mehr in Thusis:

Mit dem Anbringen der entsprechenden Signalisation tritt per Montag 4. Mai 2015 die Parkverbotszone in Kraft.

Umsetzung des Parkierungskonzepts

Innerorts ist das Parkieren auf öffentlichem Grund verboten, ausgenommen auf den signalisierten und markierten Parkplätzen.

Vermehrt Kontrollen von Anfang an

Mit Anbringen der Parkuhren am 6. und 7. Mai 2015 werden die Parkplätze Kirchstutz, Feldstraße, Rosenrollweg, Rathaus, Schule Compogna, und Schule Variel gebührenpflichtig.

Es werden vermehrt Kontrollen durchgeführt.

Noch mehr Parkuhren im Juli auch an der Neudorfstraße

In einem zweiten Schritt, voraussichtlich anfangs Juli, wird das gebührenpflichtige Parkieren auf die Parkplätze Kreisel Süd, katholische Kirche und entlang der Neudorfstraße ausgedehnt.

Mehr aus Thusis

Share