Offener Arbeitskreis in der Steinkirche Cazis

Heinzna

Heinzna

Im Herbst/Winter 2012 wurden von der Kirchengemeinde Heinzenberg Ideen entwickelt, wie die Kirche dem Wertewandel begegnen kann. Am 6. Juni 2013 wurden diese Ideen vom Vorstand der regionalen Zusammenarbeit weiterentwickelt.

Am Samstag dem 31. August 2013 findet in der Steinkirche Cazis ein offener Arbeitskreis (Wörtlich Arbeitsladen bzw. Wörkschopp („workshop“)) statt, bei dem die Themenheinzen in einer regen Diskussion vertieft und erste Maßnahmen zur Umsetzung entwickelt werden sollen.

Alle Personen, die sich für die Weiterentwicklung der Kirchengemeinde am Heinzenberg interessieren, sind herzlich willkommen, so die Kirchgemeinde in einer Mitteilung.

Die Moderatoren werden Barbara Graß und Urs Brandenburger sein. Schauen sie einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Share