Mißlungenes Abbiegemanöver bei der Klinik Beverin: Unfall in Cazis

Unfall in Cazis: Am Dienstagnachmittag hat sich auf der Kantonsstraße zwischen Cazis-Realta und Rothenbrunnen eine frontal-seitliche Kollision zwischen zwei Personenwagen ereignet.

Dies berichtet die Kantonspolizei Graubünden in den Polizeimeldungen:

Eine Personenwagen-Lenkerin fuhr mit ihrem Fahrzeug und einem kleinen Anhänger von Cazis kommend in Richtung Rothenbrunnen.

Auf der Höhe der Klinik Beverin wollte sie nach links in Richtung Pitatsch abbiegen.

In diesem Moment kam der andere Unfallbeteiligte, ebenfalls mit einem Personenwagen und Anhänger, und kollidierte frontal in die Seite des anderen Fahrzeuges.

An beiden Autos und auch an den Anhängern entstand beträchtlicher Sachschaden. Weil auch noch Benzin und Kühlerflüssigkeit ausgelaufen war, stand auch die Feuerwehr Thusis zur Sicherung der Unfallstelle im Einsatz.

In den Fahrzeugen befanden sich insgesamt fünf Personen, welche alle mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital Thusis gebracht wurden.

Mehr aus Cazis

Unfall in Cazis auf Höhe der Klinik Beveirn (Foto, Polizeimeldung: Kapo Graubünden)

Unfall in Cazis auf Höhe der Klinik Beveirn (Foto, Polizeimeldung: Kapo Graubünden)

Share