Astra warnt: Staugefahr zwischen Rothenbrunnen und Reichenau

Zwischen Rothenbrunnen und Reichenau ist in den Herbstferien an Wochenenden in Richtung Norden Staugefahr, warnt das Bundesamt für Straßen (Archivfoto: Domleschg24.ch)

Zwischen Rothenbrunnen und Reichenau ist in den Herbstferien an Wochenenden in Richtung Norden Staugefahr, warnt das Bundesamt für Straßen (Archivfoto: Domleschg24.ch)

Während der Herbstferien in der Schweiz und dem benachbarten Ausland, von Ende September bis Anfang November, ist auf dem Schweizer Straßennetz ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu erwarten, warnt das Bundesamt für Straßen (Astra), und:

Mit Stau oder Verkehrsbehinderungen muß hauptsächlich an den Wochenenden gerechnet werden.

Betroffen ist auch die A13

Das Bundesamt für Straßen nennt explizit die Strecke von Rothenbrunnen nach Reichenau in Richtung Norden auf der A13 für die Herbstferien als staugefährdet.

Wer also in den Herbstferien aus dem Domleschg Richtung Chur fahren muß, sollte wegen möglichem Stau eine längere Fahrtzeit, besonders an Wochenenden, einplanen.

Weitere Meldung zu Rothenbrunnen

Weitere Stauwarnungen

Share