Die WERKEREI in Sils im Domleschg

20. Januar 2014
By
Foto: Werkerei in Sils iD

Foto: Werkerei in Sils iD

In unregelmäßigen Abständen werden auf Domleschg24 Unternehmen und Kulturbetriebe aus der Region vorgestellt.
Heute die Werkerei in Sils im Domleschg.

Im Herbst 2011 hat Monika Wasescha die vierjährige, berufsbegleitende Ausbildung zur Gestaltungspädagogin am IAC in Zürich abgeschlossen.

Während dieser Zeit konnte sie sich vertiefte Kenntnisse im Umgang mit den wichtigsten Werkstoffen aus dem Fachbereich Werken/Gestalten aneignen.

Die Bearbeitung der Materialien Papier, Farben, Holz, Ton, Gips und Stein sowie Textilien begleiten sie im Alltag, beruflich wie auch privat.

Monika Wasescha führt in Sils im Domleschg die Werkerei.

Monika Wasescha führt in Sils im Domleschg die Werkerei.

Ebenso wird sie von gebrauchten Dingen inspiriert, daraus Neues entstehen zu lassen.
Mit dem parallel absolvierten Lehrgang zur Erwachsenenbildnerin im gestalterischen Bereich (IAC-Zertifikat SVEB1) ist sie befähigt, in Kreativkursen ihre Kenntnisse zu vermitteln.

entdecken – entwickeln – entwerfen – entfalten – entscheiden – entstehen lassen
Ideen einen gestalterischen Ausdruck verleihen: Neugier und die Freude am Experimentieren stehen am Anfang des persönlichen Prozesses in der gestalterischen Umsetzung der eigenen Ideen. Die technischen Kenntnisse um die Ziele zu erreichen kann man bei Kursen bei Monika Wasescha erwerben.

Foto: Werkerei Sils iD

Foto: Werkerei Sils iD

Das aktuelle Kursprogramm findet man unter: www.Werkerei.VPWeb.ch
Die Kurse sind auch für Jugendliche geeignet.

Für Gruppen ab 4 Personen können Termine individuell abgesprochen werden. Die Kurse werden auch auswärts durchgeführt.

Ein Kurs dauert 3 Stunden und wird ab 3 Teilnehmern durchgeführt. Das Kursgeld beträgt Fr. 60.00 pro Person (exkl. Material).

werkerei Sils 3

Foto: Werkerei Sils iD

Monika Wasescha-Weibel
Dipl. Gestaltungspädagogin iac
Oberdorf 39
7411 Sils im Domleschg

Tel.-Nr. 081 681 16 94 / Mobile 079 783 77 87
www.Werkerei.VPWeb.ch / Werkerei.Eigen-Art @Bluewin.ch

Foto: Werkerei Sils iD

Foto: Werkerei Sils iD

Share

Tags: , , ,





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion