Cazis: Bündner-Glarner Schwingfest 2013

12. Juli 2013
By

Am 14. Juli 2013 findet wieder das alljährliche Schwingfest statt. Dieses Jahr wird es, anläßlich des 100-jährigen Jubiläums in Cazis ausgetragen. Der Schwingclub Heinzenberg übernimmt die Organisation des Festes.

Das Fest wird an den Schulanlagen in Cazis ausgetragen, die Kassaöffnung ist um 6.30 Uhr. Wer also noch keine Karte hat, der sollte sich beeilen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Lebendpreise zu gewinnen, neben drei Rindern ist sogar ein Fohlen dabei.

Neben diesem großen Schwingerfest in Cazis werden anläßlich des Jubiläums noch diverse Schwingfeste im ganzen Kanton angeboten.

Teilnehmen werden auch dieses mal wieder Viele aus unterschiedlichen Kantonen und Vereinen, unter anderen gibt es Teilnehmer des Bernisch-Kantonalen und des Nordwestschweizerischen Schwingerverbandes.

Da das Bündner-Glarner Schwingfest 2013 eine lange Tradition besitzt und viele begeisterte Fäns und Mitglieder hat, gab es auch in diesem Jahr wieder viele Gabenspender welche diesen Anlaß unterstützt haben.

Hier ein paar Eindrücke des Schwingfestes 2011 in Chur, weitere Bilder sind unter Schweizblog.ch zu finden.

Die Quaderwiese in Chur als Festplatz

Die Quaderwiese in Chur als Festplatz

viele begeisterte Zuschauer

viele begeisterte Zuschauer

zum Glück war schönes Wetter, vorauf auch dieses Jahr wieder alle hoffen

zum Glück war schönes Wetter, vorauf auch dieses Jahr wieder alle hoffen

2011 gab es zahlreiche Preise zu gewinnen

2011 gab es zahlreiche Preise zu gewinnen

ein sehr gut besuchtes Schwingfest

ein sehr gut besuchtes Schwingfest

Share

Tags: , ,





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion