Cazis: Ablegen von Weidezäunen

Weidezäune sorgen dafür, daß Weidetiere nicht entweichen können und ungebetene Tiere (Hunde, oder neuerdings auch wieder Wolf in einigen Gebieten Graubündens…) nicht eindringen. Für Wildtiere können Weidezäune jedoch gefährliche Fallen darstellen.

Weidezäune sind, wenn sie nicht entfernt werden, nicht nur für Wildtiere, sondern auch für Wintersportler eine große Gefahr (Foto: Andrew Bossi)

Weidezäune sind, wenn sie nicht entfernt werden, nicht nur für Wildtiere, sondern auch für Wintersportler eine große Gefahr. Denn neben wilden Tieren können sich auch Wintersportler darin verheddern… (Foto: Andrew Bossi)

Dieses Zaunsystem wirkt wie ein Fangnetz. Wenn sich Weide- oder Wildtiere darin verfangen, haben sie meist keine Möglichkeit, sich selbst zu befreien.

Im Hinblick auf den kommenden Winter bittet die Gemeinde Cazis daher die Bauern. die Drähte der Weidezäune auf dem Gemeindegebiet abzulegen.

Denn nicht nur Wild kann sich in Weidezäunen verfangen, auch für Wintersportler sind sie eine Gefahr…

Share