Samstag: ARA Waldau und Realta Biogas AG mit Tag der offenen Tür

21. September 2012
By

Am Samstag 29.09.2012 findet ein Tag der offenen Tür bei der ARA Waldau und der Realta Biogas AG statt. Begrüßung an Ansprachen beginnen um 11 Uhr, es gibt eine Festwirtschaft und auch für Kinder ist gesorgt: Es hat ein Unterhaltungsprogramm für die Kleinen.

Die Realta Biogas AG ist im Bereich Logistik und Verwertung von Gastroabfällen tätig. Sie ist ein letztes Jahr gegründetes neues Unternehmen in Cazis. Die Adresse ist die Justizvollzugsanstalt Realta, wo die Anlage sich nahe beim Gutsbetrieb der Anstalt befindet.

Tag der offenen Tür bei der Realta Biogas AG in Cazis

Tag der offenen Tür bei der Realta Biogas AG in Cazis

Die Landwirte Gredig und Monsch, die Bühler Transporte und Rezyklierung AG, das Amt für Justizvollzug des Kantons Graubünden, sowie das Energieunternehmen Axpo mit der Geschäftseinheit Neue Energien haben zusammen ein Aktienkapital von 720.000 Franken bei der Gründung eingebracht.

Die Gastroabfälle, welche bislangvon den Bauern Ruedi Gredig (Filisur), und Christ-Lorenz Monsch (Almens), für ihre Schweinemastbetriebe eingesammelt, abgekocht und im Anschluß verfüttert worden sind nach Realta in die Biogasanlage gebracht.

Wegen einer umstrittenen neuen Gesetzgebung in der Schweiz dürfen diese, bisher für die Schweinefütterung gebrauchten Gastroabfälle, nicht mehr verfüttert werden – sie müssen durch anderes Futter ersetzt werden.

Die Biogasanlage bietet für Gefangene der Justizvollzugsanstalt Realta außerdem Arbeit.

Der Kanton Graubünden und Axpo sind Hauptaktionäre der Realta Biogas AG.

Geleitet wird das Unternehmen von Walter Schlegel in Trimmis als Präsident des Verwaltungsrats. Er ist Leiter des Amts für Justizvollzug Graubünden. Im Verwaltungsrat amtet Dr. Jan Marc Bodenmann aus Herrliberg als Vizepräsident. Desweiteren ist Marcel Bühler aus Thusis al einfaches Mitglied des Verwaltungsrats.

Dr. Bodenmann ist außerdem in der Geschäftsleitung von folgenden Firmen Axpo Contracting AG, Axpo Genesys AG, Axpo Holz + Energie AG, Axpo Kompogas AG.

Die Wärme der Biogasanlage wird in der Justizvollzugsanstalt Realta genutzt. Der produzierte Strom soll den Bedarf von 200 Haushaltungen decken.

Besuchen Sie die Anlagen der Realta Biogas AG und ARA Waldau.

Samstag, 29. September 2012
10.00 bis 16.00 Uhr

  • Begrüßung und Ansprachen ab 11.00 Uhr
  • Organisierter Transport vom Bahnhof
  • Rodels-Realta zum Festgelände
  • Festwirtschaft
  • Unterhaltungsprogramm für die Kleinen

 

Share

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion