„American Rock“- und „Blues“-Konzert

Der vorausgegangene Auftritt der "Jersey Julie Band" in der BarBar in Chur

Der vorausgegangene Auftritt der „Jersey Julie Band“ in der BarBar in Chur (Foto anklicken für Großansicht)

Wer gern Rock und Blues mag, sollte am Dienstag nach Chur fahren.

Dort tritt die „Jersey Julie Band“ auf.

Die „Jersey Julie“ wuchs  (es läßt sich es am Namen erahnen …)  in New Jersey auf.

Ein Teil der Familie stammt aus dem Süden der USA. 2009 lernte sie den Olivier Mas aus Frankreich kennen und und es wurde mit Stephane Blanc am Baß die „Jersey Julie Band“.

So wurde durch die New Yorker Jazz- und Broadway-Szene geprägt und von Blues, Country und Bluegrass aus Alabama und Florida beeinflußt. Entsprechend schwierig ist es, sie in eine Schublade bzw. eine Richtung einzuordnen bzw. einem  Musikstil zuzuordnen.

Mit der Mischung von Blues, Boogie, Gospel,  Funk, Rockabilly und American-Roots-Musik trat sie in der Schweiz bereits u. a. am Sierre Blues Festival auf aber auch an zahlreichen anderen Konzertanlässen.

Eindrücke vom letzten Auftritt in der Kellerbar mit den Steinmauern, der BarBar in Chur, gibt es hier.

Zur Webpräsenz der Bänd geht es hier.

Ein Video hat es hier:

Share