32 search results for "Rhäzüns"

Rhäzüns: Öffnungszeiten Sportanlage Saulzas

23. April 2015
By

Die Sportanlage Saulzas in Rhäzüns ist ab sofort wie folgt geöffnet: Ferienzeit: täglich von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr Schulzeit: Mittwoch ab Mittag bis 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr Mehr aus Rhäzüns Follow

Weiter lesen

Bevölkerungsumfrage Rhäzüns: Gemeinde möchte Meinung der Bürger wissen

9. April 2015
By
Bevölkerungsumfrage Rhäzüns: Gemeinde möchte Meinung der Bürger wissen

Die Gemeinde am nördlichen Eingang zum Domleschg möchte die Meinung Ihrer Bürger wissen. In Rhäzüns gibt es daher demnächst eine Bevölkerungsumfrage. Dies teilt die Gemeinde mit: Der Gemeindevorstand von Rhäzüns will die Meinung der Bürger wissen und macht eine Bevölkerungsumfrage (Bild: Politnet.ch) Der Gemeindevorstand will…

Weiter lesen

Impressionen aus dem Domleschg: Heute Rhäzüns

23. März 2014
By

Wie Thusis vom Süden her, so ist Rhäzüns vom Norden her das Tor zum Domleschg. Von Rhäzüns aus führt auch die Seilbahn nach Feldis (Rhätoromanisch Veulden bzw. in richtigem feldiser Romanisch nach Plasch Barandun sen. Vieulden). Aufgrund der Abgelegenheit von Feldis vor dem Seilbahnbau (insbesondere)…

Weiter lesen

Krankenhauskomödie der Theatergruppe Rhäzüns & Bonaduz

7. März 2014
By

Die Theatergruppe Rhäzüns und Bonaduz führt mit dem Stück “Die Welt ist krank (und der Arzt hat frei)” von John Schöllgen eine Schweizer Premiere auf. Das Stück wurde erst einmal in Deutschland gespielt und noch nie in der Schweiz. Nun zieht die Krankenhauskomödie mit dem…

Weiter lesen

Rhäzüns: Freisetzungs – Verordnung von Neophyten

6. August 2013
By

Die Gemeinden Rhäzüns und Bonaduz sowie deren Gemeindebetriebe intensivieren die Umsetzung der Freisetzungsverordnung (Teilbereich „Neobiota“). Die Umsetzung basiert auf dem „Neophytenbekämpfungskonzept Bonaduz/Rhäzüns 2013ff“. Sie beinhaltet die Ausweitung der bisherigen Bekämpfung in Wald und Flur, sowie auch in den Privatgärten. In den Gärten will man Beratung…

Weiter lesen

Busverbindung Thusis – Rhäzüns geändert

28. Dezember 2012
By

Die Busverbindung zwischen Thusis und Rhäzüns hat sich seit dem Fahrplanwechsel im Dezember geändert. Viele Menschen, die seit etlichen Jahren den Fahrplan im Kopf hatten und nicht mitbekommen hatten, daß sich die Postauto-Verbindung des Postkurses zwischen Thusis und Rhäzüns geändert hatte, haben des Bus verpaßt.…

Weiter lesen

Offene Teilzeitstelle 20 – 30% in Rhäzüns / Bonaduz

25. September 2012
By
Offene Teilzeitstelle 20 – 30% in Rhäzüns / Bonaduz

Die Gemeinde Rhäzüns sucht gemeinsam mit Bonaduz eine Reinigungshilfe für Gemeindehaus und Schulanlagen. Die Gemeindebetriebe Bonaduz/Rhäzüns suchen eine Reinigungshilfe (Pensum 20 – 30%) für Unterhaltsreinigungen im Gemeindehaus und in den Schulanlagen Rhäzüns. Stellenantritt 1. Oktober 2012 oder nach Vereinbarung. Bewerbungen können noch bis 28. September…

Weiter lesen

Calandawölfe : Amt stellt Fotofallen auf

12. März 2014
By

Seit zweieinhalb Jahren halten sich im Calanda- und Ringelspitzmassiv Wölfe auf, wo sie sich unterdessen auch fortgepflanzt haben: Die sogenannten Calandawölfe. In diesem Winter haben sie ihr Streifgebiet auf Gemeinden südlich des Rheins (Bonaduz, Rhäzüns und Ems (Rhät. Domat) ausgedehnt. Ein Wolf wurde in Rhäzüns…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

15. Februar 2014
By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7 % wie Cazis, sind andere Gemeinden in derselben Talschaft geschrumpft. Die Gemeinden Tschappina, Pratval, Rodels, Rothenbrunnen oder Mutten schrumpfen. Den…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

8. Februar 2014
By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht dringend neugeordnet wird. Imboden sollte zerschlagen werden: Die Gemeinden Felsberg und Ems zum Bezirk Chur (man nennt ihn Plessur, obwohl…

Weiter lesen





Kolummne

Südostschweiz-Methoden: Gegen ein neues (Konkurrenz)-Medium hetzen und das Angeprangerte selbst praktizieren

By

(von Remo Maßat) Wie extrem aggressiv bereits wenige Tage nach Ersterscheinen Jano Felice Pajarola (“Die Südostschweiz”) gegen Domleschg24.ch als neues kleines Lokalmedium vorging, darüber habe…

Weiter lesen

Eigenartiges Demokratie-Verständnis der Viamala-Tourismus-Funktionäre

By

(von Remo Maßat) Aufgrunddessen, daß die Vermarktung von Viamala-Tourismus nicht gerade im Ruf steht, eine erfolgreiche touristische und anderweitige Vermarktung darzustellen, setzen erfolgreiche Firmen und…

Weiter lesen

Einwohner-Entwicklung im Domleschg: Wachsende und schrumpfende Gemeinden – Tschappina auf dem letzten Platz

By

(Remo Maßat) Die Einwohnerentwicklung im Domleschg: Während einige Gemeinden seit der Jahrtausendwende gewachsen sind zum Teil sogar über 12,7 % wie Thusis oder über 7…

Weiter lesen

Neue Regionen: Fatale Fehlplanung bei der Gebietsreform Graubünden

By

Im Zuge der Gebietsreform Graubünden soll es neue Regionen geben. Egal, wie man zur Gebietsreform steht: Es fragt sich, warum ausgerechnet der Bezirk Imboden nicht…

Weiter lesen

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.


Domleschg-Kultur

Über / Redaktion