NEU: Aktuelles jetzt unter DOMLESCHGER-ZEITUNG.ch

1. Juni 2015
Domleschger-Zeitung

Für neue Meldungen bitte hier klicken: Domleschger Zeitung Wir stellen gerade um auf den neuen Internetauftritt. Follow

Weiter lesen

Alles neu macht der Mai

17. Mai 2015
Domleschger Zeitung

Schon seit längerem arbeiten wir an einer Modernisierung. Ursprünglich auf den Jahreswechsel vorgesehen erscheint nun bald die Domleschger Zeitung in einem neuen Aussehen. Inzwischen sind die Programmierarbeiten weiter fortgeschritten. Noch im Testbetrieb können alle Interessierten sich das neue Erscheinungsbild der konzernmedien-unabhängigen Internetzeitung für die Talschaft Domleschg morgen ansehen. Es gibt…

Weiter lesen

Stromrechnungen EWZ

16. Mai 2015
EWZ-Stromrechnungen: Sie werden leider höher und höher... (Foto: Remo Maßat / Schlagwort AG)

Trotz einem 10 % geringeren Verbrauch höhere Stromrechnung.  Ich war nicht so überrascht, denn schließlich hatte ich auf Domleschg24.ch darüber berichtet, daß die Strompreise seitens des EWZ erhöht werden würden (Bericht von damals: EWZ-Strompreise). Das war 2013. Dennoch erstaunt mich, wie stark die Strompreiserhöhungen bei dem EWZ sind. So hatte ich…

Weiter lesen

Frühlings- / Sommerblumen im Domleschg

12. Mai 2015
IMG_20150102_184503

Es wird immer mehr Sommer. Grund genug, einige Frühlings- / Sommerblumen zu fotografieren…   Follow

Weiter lesen

Schüler aus Scharans waren bei 1 gegen 100 im SRF

10. Mai 2015
Scharans 1

Das Schweizer Staatsfernsehen SRF eine spannende Quizschau produziert, diesmal mit Schülern. Mit dabei die Schule Scharans bzw. Schüler aus Scharans: Für das «1 gegen 100 – Schüler-Spezial» wechselte Moderatorin Susanne Kunz für einmal auf den Sendeplatz am Samstagabend. 4 Schulen aus Scharans GR, Oberlangenegg BE, Zeihen AG und Männedorf ZH…

Weiter lesen

Parkierungskonzept Thusis und Aufheben von Glas- und Blechkontainern

10. Mai 2015
Weg sind die Glaskontainer und auch die Blechsammelbehälter (markierter Bereich) am Bahnhof Thusis / Foto: Remo Maßat - Domleschg24.ch

Thusis zwingt die Leute ins Auto, indem die Gemeinde überall Sammelstellen für Glas und Blech abbaut. Selbst am Bahnhof gibt es keinen Glaskontainer mehr und keine Blech-Sammelstelle. Man muß neuerdings – außer, man wohnt zum Beispiel im offenbar priviligierten Ortsteil Caznerwiesen – mit dem Auto zur Übernolla-Sammelstelle rausfahren, wenn man…

Weiter lesen

Parkplätze Thusis: Neue Gebührenpflicht – Von Anfang an vermehrt Kontrollen

9. Mai 2015
Das neue thusner Parkierungskonzept dürfte noch zu reden geben. Gleich vermehrt Kontrollen und vermutlich eine schöne Bußeneinnahmen-Quelle.

Es dürfte das neue Parkierungskonzept noch zu Reden geben. Und eine Menge Leute dürften unerwartet Bußen bekommen, denn es gibt keine Übergangsfrist, sondern von Anfang an Kontrollen. Kein kostenloses Parkieren mehr in Thusis: Mit dem Anbringen der entsprechenden Signalisation tritt per Montag 4. Mai 2015 die Parkverbotszone in Kraft. Umsetzung…

Weiter lesen

Post Cazis: Sie wird es wohl nicht mehr lange geben

8. Mai 2015
Die Post in Cazis: Oben ist schon eine andere Belegung, die Firma Onax ist dort drin.

Ich muß noch oft daran denken an eine Gegebenheit, als ein Postbeamter aus Cazis sich fürchterlich aufregte darüber, daß ich ein wirklich schlimmes Vergehen begangen haben muß. Daß ich einige Tage zuvor einen Domleschg24-Flugzettel am Schalter bei anderen Prospekten liegengelassen hatte: “Das ist nämlich eine Unverschämtheit! Wenn das jeder machen…

Weiter lesen

Masein: Spielplatzfest der IG Kinderspielplatz

8. Mai 2015
Spielplatzfest in Masein (Symbolbild)

Am 09. Mai 2015 von 14.00 – 17.00 Uhr findet das Spielplatzfest beim Gemeindehaus statt. Es wird durch die IG Kinderspielplatz veranstaltet. Angeboten wird kleine Verpflegung für Klein und Groß, Viamalahäx, Kinderschminken, Bogenschiessen und vieles mehr. Alle Maseinerinnen und Maseiner sind herzlich eingeladen. Während des Festes ist die Straße gesperrt:…

Weiter lesen

Freie Stelle: Arztsekretärin-Aushilfe Teilzeit zk. 30 %

8. Mai 2015
Freie Stelle als Arztsekretärin (m/w) in Teilzeit beim Spital Thusis

Das Spital Thusis per sofort oder nach Vereinbarung eine Arztsekretärin-Aushilfe Teilzeit ca. 30 % (m/w) Anforderungsprofil:   – Berufserfahrung in einem Arztsekretariat – Grundkenntnisse medizinische Terminologie Aufgabengebiet: – Sie sind die Stellvertretung der Arztsekretärin der medizinischen Abteilung – Nebst regelmäßigen Einsätzen decken Sie Ferien- und andere Abwesenheiten ab – Sie…

Weiter lesen

Architektur im Domleschg: Es muß nicht häßlich sein

8. Mai 2015
IMG_20150502_170232

Mit einem Erweiterungsbau sollte das Alters- und Pflegeheim Thusis den Bedürfnissen der Bewohner gerechter werden. Bauten von Altersheimen und ähnlich-gelagerten Bauten sehen oft gruselig und kreativlos aus. Daß es auch anderes geht, zeigt das Evangelisches Pflege- und Altersheim in Thusis. Dort ist ein wirklich schöner Neubau bzw. Erweiterungsbau entstanden. Ein…

Weiter lesen

Landhus Almens: Domleschger Produkte am Muttertag

8. Mai 2015
Landhus Almens 2

In der Migros gibt es Hirsch aus Neuseeland. Als ob es in der Schweiz an Hirschen mangelt: Gleichzeitig wird darüber lamentiert, daß es in Graubünden zuviel Wild hat. Die Umweltbilanz für solche Produkte wie neuseeländischen Hirsch im Migros-Restaurant dürfte verheerend sein. Daher sollte man lieber regionale Produkte kaufen. Wer das…

Weiter lesen

Schulden Thusis: Tipp an den Gemeinderat

8. Mai 2015
Es gibt zurzeit weitaus klügere Möglichkeiten, um als Schweizer Gemeinde an Geld zu kommen, als Tafelsilber in Forma von Bauland zu verkaufen bzw. zu verscherbeln.

Ausgerechnet jetzt, wo für Schulden nichts mehr bezahlt werden muß, weil die Schweiz Negativ-Zinsen hat, man also billigst umschulden könnte oder alte zins-teure Schulden als Gemeinde mit Kommunalanleihen billigst tilgen könnte, da verkauft die stark verschuldete Gemeinde Thusis Tafelsilber in Form von Land mitten im Herz von Thusis. Dabei bieten…

Weiter lesen

Baulandverkauf Thusis: Überschuldete Gemeinde verscherbelt Tafelsilber

7. Mai 2015
Ist der Gemeinderat von Thusis wirklich so ratlos, daß er nichts anderes weiß, als Tafelsilber zu verscherbeln, um an Geld zu kommen?

Die gleiche Gemeinde, welche im Zentrum für Leerstand sorgt und die Zersiedelung bzw. amerikanische Verhältnisse aktiv fördert, indem sie mitten in der Pampa auf der grünen Wiese Ketten billig bauen läßt (Landi, Aldi, Lidl, Vögele Schuhe, Takko Mode lassen grüßen…), verkauft mitten im Zentrum Bauland. Auf der letzten Gemeindeversammlung fiel…

Weiter lesen

Scharans: Waldweg Parnell – Prin mit Wartezeiten

6. Mai 2015
Symbolbild Warten

Am Waldweg Parnell – Prin kann es zu Wartezeiten kommen. Dies schreibt die Gemeinde Scharans in einer Mitteilung: “Wegen Unterhaltsarbeiten an der Fahrbahn kann es zu Wartezeiten führen. Besten Dank für Ihr Verständnis.” Follow

Weiter lesen

Neue Zwangsabgabe in Thusis: TAG (Tourismusabgabeförderungsgesetz) mit anderem Namen

5. Mai 2015
Noch mehr Steuern / Zwangsabgaben und Bürokratie? Gibt es "dank" RegioViamala nach dem Nein zum TAG-Gesetz eine undemokratisch eingeführte Tourismus-Zwangsabgabe für alle?! (Foto Gängelei: Remo Maßat / Domleschg24)

Das Stimmvolk lehnte das Gesetz ab, im Gebiet Viamala wurde das “Gesetz über die Erhebung der Gäste- und Tourismusförderungsabgebe” dennoch Realität. Mit leicht abgeänderten Namen und über die Gemeindeschiene. Die Frage ist berechtigt, was für ein Demokratieverständnis dahintersteckt. Viel schlimmer ist aber die enorme bürokratische Belastung aller Betriebe und natürlich…

Weiter lesen

Urmein: 263 340 Fr. für Wasserversorgung vom Kanton

1. Mai 2015
Foto: Katze an Brunnen am Ristorante Obelisco in Chur (Blaues-Gold.ch)

Der Gemeinde Urmein erhält Steuerzahlergeld vom Kanton. Es wird für die Erneuerung der Wasserversorgung Fraktion Urmein ein Kantonsbeitrag von maximal 263 340 Franken zugesichert. Dies teilt die bündner Regierung in mit. In der Mitteilung heißt es: “Urmein ist eine stark landwirtschaftlich geprägte Kleingemeinde mit einer eigenen Dorf-Wasserversorgung. Diese ist mit…

Weiter lesen

Video zu Bündnerdeutsch aus dem Domleschg (u. a.)

1. Mai 2015
Bündnerdeutsch

Während das Rhätoromanische (Rumantsch) im Domleschg immer mehr zurückgedrängt wird, ist Bündnerdeutsch, der gemäß Umfragen beliebteste Schweizer Dialekt, lebendig. Mehr zu Rumantsch Follow

Weiter lesen

Tartar: Neues Einfamilienhaus geplant

30. April 2015
TarTar Baugesuch

Nicht nur im Tal wir munter gebaut, auch in den Bergfraktionen gibt es Häuserzuwächse. In Tartar (2010 per Gemeindefusion Cazis zugeschlagen bzw. fusioniert) ist ein neues Einfamilienhaus geplant. Gebaut werden soll ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf Parzelle Nr. 3107 im Gebiet Curtgegns in 7422 Tartar. Ein Baugesuch wurde eingereicht und…

Weiter lesen

Einbruch in Thusis (u. a.): Dank Hotelrezeptionistin Täter gefaßt

27. April 2015
Silberbesteck

Dank eines Hinweises einer aufmerksamen Hotelrezeptionistin hat die Kantonspolizei Graubünden Mitte April in Disentis zwei Personen kontrolliert und festgenommen. Die beiden Männer gestanden, Einbruchdiebstähle in Thusis und im Kanton Thurgau verübt zu haben. Der Hotelreceptionistin fielen die beiden Italiener mit Wohnsitz im Kanton St. Gallen auf, weil sie sich merkwürdig…

Weiter lesen

Rhäzüns: Öffnungszeiten Sportanlage Saulzas

23. April 2015
Sport

Die Sportanlage Saulzas in Rhäzüns ist ab sofort wie folgt geöffnet: Ferienzeit: täglich von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr Schulzeit: Mittwoch ab Mittag bis 21.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr Mehr aus Rhäzüns Follow

Weiter lesen

Einige Domleschg-Impressionen vom Samstag

19. April 2015
IMG_20150418_173547

Aufgenommen von Summaprada aus bzw. von Thusis aus von der Grenze hinter dem Caznerbach (untere Fotos). Im Hintergrund des ersten Fotos Scharans. Untere Fotos Teil von Thusis, hinten Sils.   Follow

Weiter lesen

Mißlungenes Abbiegemanöver bei der Klinik Beverin: Unfall in Cazis

15. April 2015
In den Fahrzeugen befanden sich insgesamt fünf Personen, welche alle mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital Thusis gebracht wurden. (Foto: Kapo GR)

Unfall in Cazis: Am Dienstagnachmittag hat sich auf der Kantonsstraße zwischen Cazis-Realta und Rothenbrunnen eine frontal-seitliche Kollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Dies berichtet die Kantonspolizei Graubünden in den Polizeimeldungen: Eine Personenwagen-Lenkerin fuhr mit ihrem Fahrzeug und einem kleinen Anhänger von Cazis kommend in Richtung Rothenbrunnen. Auf der Höhe der Klinik…

Weiter lesen

Bündner Kantonaler Nachwuchsschwingertag: 3 Nachwuchsschwinger aus der Talschaft mit Zweig

15. April 2015
150411_Jungschwingertag GR_Fläsch_1024x683_36

Mit Luka Sokolov Flerden, Simon Jehli aus Cazis und Michael Buchli aus Rothenbrunnen waren auch drei Nachwuchsschwinger aus dem Tal dabei, die einen Zweiggewinn hatten. Über den kantonalen Nachwuchsschwingertag berichtet Benno Patt: Nach 2008 fand am vergangenen Sonntag in Fläsch zum zweiten Mal ein Bündner Kantonaler Nachwuchsschwingertag statt. Am vom…

Weiter lesen

Waldspielgruppenplatz Cazis: Diebstähle und Verunstaltungen

15. April 2015
Bild: Innerer Aktienwald Cazis (Offene Karten Schweiz / Openmap Switzerland)

Die Gemeinde Cazis schreibt in einer Mitteilung: “Vermehrt haben wir festgestellt, daß der Platz der Waldspielgruppe, nördlich vom Fußballplatz St. Martin (innerer Aktienwald), verunstaltet und Material entwendet wurde. Dieser Platz wurde für die Waldspielgruppe errichtet und ist keine öffentliche Grillstelle. In Zukunft werden vermehrt Kontrollen durchgeführt. Wir bitten Sie, die…

Weiter lesen

Bevölkerungsumfrage Rhäzüns: Gemeinde möchte Meinung der Bürger wissen

9. April 2015
Der Gemeindevorstand von Rhäzüns will die Meinung der Bürger wissen und macht eine Bevölkerungsumfrage

Die Gemeinde am nördlichen Eingang zum Domleschg möchte die Meinung Ihrer Bürger wissen. In Rhäzüns gibt es daher demnächst eine Bevölkerungsumfrage. Dies teilt die Gemeinde mit: Der Gemeindevorstand will seine Politik auch künftig auf ein von der Bevölkerung mitgetragenes Leitbild ausrichten. Deshalb wird das Leitbild aus dem Jahr 2005 unter…

Weiter lesen

Sils: Betreten von Wiesen und Feldern

9. April 2015
Zuteilungen von Massenland in der Gesamtmelioration Almens (Archivfoto: Schlagwort AG)

Die Gemeinde Sils schreibt in einer Mitteilung: “Wir bitten Sie zu beachten, während der Vegetationszeit (vom 1. April bis 31. Oktober) das Betreten von Fluren bzw. offenen fremden Grundstücken (Kultur- und Ackerland) bis zur unteren Waldgrenze zu unterlassen.” Hunde dürfen Felder und Wiesen nicht betreten Diese Einschränkungen gelten auch für…

Weiter lesen

Spital Thusis: Freie Stelle als Leiter Patientenabrechnung

6. April 2015
Freie Stelle in der Patientenabrechung im Spital Thusis (Bild: Buchhaltung-und-Steuern.ch)

Wer gerne mit Zahlen und Buchhaltung zu tun hat und eine sichere Stelle in einem Spital sucht, der kann aktuell im Domleschg fündig werden. Das Spital Thusis sucht per 01.07.2015 oder nach Vereinbarung einen Leiter Patientenabrechnung (m/w) Anforderungsprofil: – Fundierte Kenntnisse im Tarifwesen (SwissDRG und/oder TARMED) – Berufserfahrung in der…

Weiter lesen

Spital Thusis: Freie Stelle bei den Finanzen

5. April 2015
Es gibt zurzeit weitaus klügere Möglichkeiten, um als Schweizer Gemeinde an Geld zu kommen, als Tafelsilber in Forma von Bauland zu verkaufen bzw. zu verscherbeln.

Im Spital Thusis gibt es eine freie Stelle Mitarbeiter Finanzen/Controlling (m/w) Das Spital sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Mitarbeiter Finanzen/Controlling zk. 50% Anforderungsprofil: – Kaufmännische Grundausbildung – Fachspezifische Weiterbildung und/oder Berufserfahrung im Finanz und Rechnungswesen – Selbständige, exakte Arbeitsweise Aufgabengebiet / Möglichkeiten – Führen des Hauptbuches – Mitverantwortung…

Weiter lesen

Cazis: Freie Stelle als Verwaltungsassistent in der JVA Realta

5. April 2015
Freie Stelle bei der Justizvollzugsanstalt Realta in Cazis - Archivfoto Gefängniß (Polizei24.ch)

Freie Stelle im Gefängnis in Realta: Wer eine sichere, von Steuergeldern bezahlte Verwaltungsstelle sucht, kann sich noch bis 12. April (Bewerbungsfrist) bewerben. Die Kantonale Verwaltung hat eine freie Stelle als Verwaltungsassistent/-in (50 %) Das Aufgabengebiet: Die Justizvollzugsanstalt Realta dient dem offenen Straf- und Maßnahmenvollzug von Männern gemäß schweizerischem Straf- und…

Weiter lesen

Cafe Bergli Sarn: Osterfrühstück / Osterbrunch

4. April 2015
IMG_0541

Wer Ostern schön essen / frühstücken möchte: Im Cafe Bergli Sarn gibt es am Ostersonntag ein leckeres Osterfrühstück oder für die späteren Aufsteher einen Osterbrunch:   Am Ostersonntag 5.April 2015 ab 9.00Uhr Im Cafe Bergli in Sarn. (Tanzsaal) Anmeldung erforderlich unter 079 344 02 66 25.00Fr/ Person   Auf Ihren…

Weiter lesen

Kartonsammlung Cazis an Ostern fällt aus

3. April 2015
Kartonsammlung in Cazis fällt aus

Kartonsammlung Cazis entfällt: Die Sammlung von Ostermontag, 6. April 2015, fällt aus. Dies berichtet die Gemeinde Cazis in einer Mitteilung. Sie kann aus zeitlichen Gründen nicht nachgeholt werden. Die nächste Sammlung erfolgt am Montag, 13. April 2015. Mehr aus Cazis Follow

Weiter lesen

Bahnstrecke Thusis – Tiefencastel gesperrt

2. April 2015
Kein Hinweis auf den Streckenunterbruch auf der Webseite der RhB und in der Fahrplaninformation (Bildschirmfotoausriß: Domleschg24.ch)

Zwischen Thusis und Tiefencastel auf der Linie Chur – St. Moritz ist die Strecke für den Bahnverkehr unterbrochen. Es verkehren Bahnersatzbusse. Reisende in das Engadin müssen mit Verspätungen und Umwegen rechnen. In das Engadin über Landquart Reisende in das und vom Engadin werden über die Vereinalinie umgeleitet und desweiteren gebeten,…

Weiter lesen

Fürstenau: Nächste Grünabfuhr am 11. April

2. April 2015
Nicht nur Pillen sondern auch gutes Essen tragen zur Genesung bei: Im Spital Thusis gibt es eine freie Stelle als Koch / Köchin (Symbolbild: Gartenromantik.ch)

Die nächste Grünabfuhr findet am Samstag des 11. April 2015 ab 8.00 Uhr statt. Die Gemeinde Fürstenau schreibt in einer Mitteilung: “Wir bitten die Bevölkerung nur Material wie Äste, Stauden, Gartenabraum etc., das in der Grüdeponie gelagert werden darf, bereitzustellen. Das Material ist zu bündeln oder in Säcke abzufüllen.” Mehr…

Weiter lesen

70 Jahre Theaterverein Alpenrose Rodels

1. April 2015
Unbenannt

(pd) Der Theaterverein Alpenrose Rodels feiert am 17./18. und 24./25. April 2015 sein 70-jähriges Bestehen. Mit dem Stück “Z hoch use” bringt der Theaterverein zum Jubiläum einen Schwank in 3 Akten auf die Bühne des Dalbertsaals in Rodels. Die Freinacht findet am 25. April statt. Nach der Theateraufführung spielt die…

Weiter lesen

Sils: Deponie Resgia wird geschlossen

31. März 2015
Schlüssel

Die Deponie Resgia in Sils ist ab 7. April 2015 wieder geschlossen, weil in letzter Zeit immer wieder Auswärtige dort entsorgen. Dies teilt die Gemeinde Sils im Domleschg mit. Sie ist aber für Einwohner natürlich weiterhin offen: Der Schlüssel kann auf der Gemeindekanzlei bezogen werden. Die Gemeinde schreibt in der…

Weiter lesen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung Thusis über Ostern

28. März 2015
Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Thusis über Ostern

Die Gemeindeverwaltung Thusis ist von Karfreitag, 3. April bis und mit Ostermontag, 6. April 2015 geschlossen. “Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen schöne Ostertage”, so die Gemeinde in einer Mitteilung. Mehr aus Thusis Follow

Weiter lesen

Cazis / Bündner Arena: Kampfwahl beim Bündner Bauernverband mit erstaunlichem Ausgang

27. März 2015
Thomas Roffler (Foto: BBV)

Nachfolger von Hansjörg Haßler (BDP) steht fest – Der Bündner Bauernverband (BBV) wählte in der Bündner Arena in Cazis den neuen Präsidenten: Ein Bergbauer aus Grüsch, Thomas Roffler, gewann in einer Kampfwahl gegen zwei Kontrahenten, Curdin Capeder und Hans Peter Michel. Michel, Spitzenkandidat der nicht gerade als bauernnah geltenden FDP,…

Weiter lesen

Spital Thusis: Dienstjubiläum (15 Jahre) Theres Sgier

26. März 2015
Theres Sgier feierte jüngst 15jähriges Dienstjubiläum (Foto: Spital Thusis)

Erst jüngst wurde aufgrund einer Studie bekannt, daß die Patientenzufriedenheit beim Spital Thusis sehr hoch ist (Domleschg24 berichtete). Nicht nur die Patienten scheinen zufrieden, sondern auch die Mitarbeiter, denn sie bleiben lange: Am 14. März 2015 konnte Frau Theres Sgier, wohnhaft in Bonaduz, ihr 15-jähriges Dienstjubiläum im Spital Thusis feiern,…

Weiter lesen

Einbruch in Masein: 3 Männer aus Rumänien überführt

25. März 2015
Die Einbrecher aus Rumänien sind für Einbrüche im Bergell und auch für einen Einbruch in Masein verantwortlich. Sowie möglicherweise für weitere Einbruchsdelikte in der Schweiz.

Die Kantonspolizei Graubünden hat mehrere Einbruch-Diebstähle aufgeklärt, die Ende Januar im Bergell (Bregaglia) und in Masein verübt worden sind. Überführt wurden drei rumänische Staatsangehörige. Die Männer sind teilweise geständig, so die Kapo Graubünden in den Polizeimeldungen: Ende Januar wurden zwei Rumänen im Alter von 25 und 26 Jahren am Grenzübergang…

Weiter lesen

Blau-Gelb Cazis steht im Halbfinale!

25. März 2015
2

(pd) Die 1. Liga-Mannschaft von Blau-Gelb Cazis konnte den 0:1-Rückstand gegen Nuglar in der Playoff-Serie in ein 2:1 umwandeln. Zuerst gab es auswärts vor vielen Zuschauern in Liestal das “re-break”. 13:10 siegten die Heinzenberger nach einer tollen Mannschaftsleistung. Im Heimspiel am Sonntag machten die Blaugelben dann den Halbfinaleinzug perfekt. 13:7…

Weiter lesen

Fürstenau: Mofaschilder 2015

24. März 2015
Fürstenau: Bald laufen die alten Mofavignetten ab

Die Stadt Fürstenau macht in einer Mitteilung darauf aufmerksam, daß die alten Mofavignetten bald ungültig sind. Die alten Vignetten sind nur noch bis zum 31. Mai 2015 gültig. Die neuen Mofavignetten können bei der Stadtverwaltung zum Preis von Fr. 50.00 bezogen werden. Mehr aus Fürstenau Follow

Weiter lesen

Mal etwas Unregionales…

22. März 2015

Man kann ja vom Ukraine-Konflikt halten was man will.Und man muß auch nicht der Meinung von Oskar Freysinger sein, der die jetzige Regierung der Ukraine als Nazis bezeichnet. Brenzlig jedoch ist die Situation. In der Schweiz kriegt man ziemlich wenig mit. Und auch in der neutralen Schweiz (trotz Calmy-Reys Kampf…

Weiter lesen

Ortsplanung Urmein / Aclas Heinzenberg: Regierung genehmigt Teilrevision

22. März 2015
Fotoausriß: Aclas Heinzenberg

Der Zweitwohnungsinitiative zum Trotz: Regierung genehmigt die Teilrevision der Ortsplanung der Gemeinde Urmein: Die von der Gemeinde Urmein am 7. Oktober 2014 beschlossene Teilrevision der Ortsplanung wird genehmigt. Dies teilt die bündner Regierung in einer aktuellen Meldung mit. Im Einzelnen wurden die Planungsmittel Teilrevision des Baugesetzes sowie der Zonenplan und…

Weiter lesen

Pratval: Andrea Hämmerle warnt vor Remo Stoffel

21. März 2015
Andrea Hämmerle bezeichnet Remo Stoffel als Hochstapler (Bild: Wappen Vals)

In einem Leserbrief an die Südostschweiz warnte Alt-Nationalrat Andrea Hämmerle aus Pratval vor Remo Stoffel. Der selbst spätestens seit der Einfädelung der Widmer-Schlumpf-Verschwörung nicht ununstrittene Hämmerle ist zwar auch nicht ohne Doppelzüngigkeiten (Bericht auf Domleschg24.ch), aber auch Remo Stoffel ist nicht unumstritten. Es gibt hierzu verschiedene Berichte in dem Wirtschaftsmagazin…

Weiter lesen

Cazis-Monté: Birken sollen gefällt werden (“verjüngt” werden)

20. März 2015
Die Anwohner werden gebeten, den Anweisungen des Forst- und Werkbetriebs Cazis zu folgen (Bild: Domleschg24.ch)

Der Gutsbetrieb Realta, eine Abteilung der Justiz- und Vollzugsanstalt Realta, wird im Rahmen eines umfassenden Projektes die Birkenallee in den Aktien verjüngen, so die Gemeinde Cazis in einer aktuellen Mitteilung. Dabei müssen einige Birken entnommen werden. Diese werden danach durch neue, junge Bäume ersetzt. Die Gemeinde bittet die Bevölkerung, während…

Weiter lesen

Thusis: Gäste- und Tourismusförderungs-Abgabe wird eingeführt

20. März 2015
Selbst von Unternehmen, die gerade Verluste schreiben, schröpft Viamala-Tourismus schamlos Geld ab!

Die Organisationen Regio Viamala / Viamala-Tourismus haben über die Gemeindeebene die Zwangsabgabe doch eingeführt, die auf kantonaler Ebene bei der Abstimmung abgelehnt wurde. Nun haben die heimischen Unternehmen in Thusis nicht einmal einen Monat Zeit, die Formularflut zu bewältigen. Denn die Gemeindekanzlei hat in dieser Woche die Erhebungsformulare für die…

Weiter lesen

TAG Thusis: Neue Zwangsabgaben und Bürokratie

20. März 2015
Noch mehr Steuern / Zwangsabgaben und Bürokratie? Gibt es "dank" RegioViamala nach dem Nein zum TAG-Gesetz eine undemokratisch eingeführte Tourismus-Zwangsabgabe für alle?! (Foto Gängelei: Remo Maßat / Domleschg24)

Das Volk hat an der Urne eine neue Zwangsabgabe abgelehnt. Somit sollte es nach der TAG-Abstimmung auf kantonaler Ebene keine neue Bürokratie und Abgabe geben. Dürfte man meinen. Doch Tourimus Viamala wollte an neues Geld und schaffte es, daß via Gemeindeebene doch noch eine neue Zwangsabgabe und extrem hohe neue…

Weiter lesen

Gartendeponie Fürstenau: Ab sofort wieder offen

19. März 2015
Gartendeponie Fürstenau ab sofort wieder offen (Bild Gartenromantik.ch)

Es darf munter gegärtnert werden: Die Gartendeponie Fürstenau ist ab sofort wieder jeden Samstag von 17.00 bis 18.00 Uhr offen. Die kleineren (Stauden und Laub) sind von den größeren (Äste) Gartenabfällen getrennt zu deponieren. Zusätzliche Öffnungszeiten möglich Bei Bedarf und nach vorheriger Anmeldung, bei der Stadtverwaltung (081 651 14 88)…

Weiter lesen

Domleschg24 1

Zumba

Sicherheitsdienst Thusis Bonaduz

Kolummne

Domleschg-Fotos

Kostenloser Infobrief

Bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.
Schweiz-Blog

Domleschg-Kultur

Über / Redaktion